Camp D 2018 – Ein Rückblick aus Elternsicht


Vor einer Woche fand es endlich statt – das Camp D – ein Diabetescamp auf das viele junge Diabetiker hingefiebert haben. So kam es uns jedenfalls vor, wenn wir an all die vielen Berichte und Kommentare im Internet denken. Schon nach Bekanntgabe des Termins konnte man die Vorfreude der Teilnehmer und von so manchen Betreuern im Internet lesen. Unter dem…

Weiter »
Diabetes Kids selbstständigkeit

Nach der Klassenfahrt ist vor dem Zeltlager – Wenn Kinder mit Typ1 flügge werden


Kam sie nicht gerade erst von der Klassenfahrt alleine zurück? War sie nicht gerade erst bei einer spontanen Übernachtungsparty bei einer Freundin? Will sie wirklich schon wieder für ein paar Tage alleine losziehen? Zum jährlichen Pfadfinder-Zeltlager-Wochenende? Meine Tochter (11 Jahre) wird langsam aber sicher im “flügger”. Und die Aktivitäten, die auch gerne mal 2 oder 3 Tage andauern oder eine…

Weiter »
Schokomuffins ohne KE

Unsere Schokomuffins ohne KE/BE


Lust auf Kuchen, aber nicht immer Lust darauf gleich Bolus abzugeben? Vor diesem Problem standen wir vor einiger Zeit bei unserer Tochter. Die Bolus-Demenz hatte zugeschlagen (ist immer noch latent vorhanden) und ich war auf der Suche nach Lösungen, wie sie in der Schule auch mal was Süßes essen kann, ohne gleich Bolus abzugeben. Bei meiner Suche bin ich auf…

Weiter »
Klassenfahrt mit Diabetes

Timos erste Klassenfahrt – im Gepäck Diabetes Typ1


Fahren oder nicht fahren das ist hier die Frage Am Anfang vom Schuljahr, als das erste Mal über eine Klassenfahrt gesprochen wurde war für Timo eigentlich klar: “Das mach ich nicht mit!” Timo ist in dieser Beziehung doch eher der gemütliche, der lieber in seinem gewohnten Umfeld bleibt. Doch je näher der Termin rückte, umso mehr konnte er sich auf…

Weiter »