Schlagwort: zuckerkrank

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Wer hat an der Uhr gedreht? Umstellung Winterzeit – Sommerzeit

Es ist mal wieder soweit. Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit steht vor der Tür. Viele Uhren im Haushalt haben ja schon einen eingebauten Automatismus und stellen sich von ganz alleine auf die neue Zeit. Doch Blutzuckermessgeräte und Insulinpumpen bieten diesen Service noch nicht. Hier heißt es selbst handanlegen und die neue Zeit manuell umstellen.…
Weiterlesen

Schottland ist für mich seit dem Tag traurig und düster … oder wie Phils OMA den Tag der Diagnose erlebte

Der Tag an dem wir erfahren haben, dass bei unserem damals 3,5 Jahre altem Enkelkind Phil, Diabetes Typ 1 diagnostiziert wurde. Wir Großeltern waren zu diesem Zeitpunkt in Schottland im Urlaub. Schottland ist ein wunderschönes Land, aber ich kann dort im Moment noch nicht wieder hinfahren, da die Erinnerung an diesen besagten Tag immer noch…
Weiterlesen

Was, wenn es in der Diabetestherapie kein “Gemeinsam” mehr gibt?

Während eines interessanten Gespräches mit einer Diabetesberaterin kamen wir auf das Thema Pubertät und die Schwierigkeiten in der Eltern-Kind-Beziehung vor allem in Bezug auf den Diabetes. Sie erzählte mir von einem besonders schwierigen Fall in dem sie verzweifelt nach einer Lösung suchte. Ein Junge (17) ließ sich im Umgang mit seiner Krankheit gehen, ignorierte sie…
Weiterlesen

Loslassen im Kopf – fällt manchmal so schwer

Kennt Ihr dass? Die Kinder sind bei Freunden zu Besuch. Eigentlich ist alles Bestens. Endlich mal etwas freie (Diabetes)-Zeit, in der man etwas Wichtiges erledigen oder einfach nur mal ausruhen könnte. Aber irgendwie kommt man nicht zur Ruhe, kann im Kopf nicht loslassen. Immerzu kreisen die Gedanken um das Kind und das ja nur alles…
Weiterlesen

Zwischen HOFFEN und BANGEN…. Zöliakie-Nachuntersuchung

Seit Februar bewegen wir uns zwischen hoffen und bangen und warteten ungeduldig darauf, dass die 6 Monate vorbei sind und wir die Kontroll-Blutuntersuchung der Zöliakie-Werte hinter uns haben. In dieser Zeit habe ich mich sehr mit diesem Befund und allem was dazugehört auseinandergesetzt! Für mich war klar – Phil bekommt oder hat Zöliakie – warum…
Weiterlesen

Geschichten, die das Leben schrieb – Kann Luis nicht mal ohne kommen?

Geschichten die das Leben schrieb, gibt es sicher viele. Gerade im Umgang mit unseren Kindern und ihrer Erkrankung Diabetes Typ 1 können wir so einige lustige, traurige oder skurrile Geschichten erzählen. Viele dieser Geschichten ereignen sich bei uns rund um den Schulalltag unserer Diabetes Kids. Ein heikles Thema im Schulalltag ist oft der Schwimmunterricht mit…
Weiterlesen

Technik, die begeistert

Technik die Begeisterung bei Eltern von Kindern mit Diabetes Typ 1 hervorruft, muss schon etwas ganz Besonderes sein. Welchen technischen Fortschritt oder welches technische Wundergerät wir uns für unsere Kinder wünschen, ist vielleicht nicht alles realistisch, aber Eltern wünschen sich nun mal immer das Optimum für ihre Kinder. Kathy: Was ist meine Wunschtechnik? Eigentlich hätte…
Weiterlesen

Unsere Briefe an den Diabetes unserer Kinder

Schreibe Deinen Diabetes einen Brief, ist ja nicht unserer, gehört zum Leben unserer Kinder  aber zu sagen haben wir Ihm was. Und wie fängt man da an? Lieber Diabetes? Hallo Diabetes? Sehr geehrter Diabetes? Oder einfach so…. ***** Kathys Brief an Leonies Diabetes: Sehr geehrter Diabetes, Meine Tränen still und heimlich fließen, so wie du vor…
Weiterlesen