Schlagwort: mamablog

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Lasst Ihr Eure Kids gegen Grippe impfen?

Ein vieldiskutiertes Thema: Grippeimpfung bei Kindern mit Diabetes Typ 1. Wie handhabt Ihr das? Wir haben bisher noch nie gegen Grippe impfen lassen.

Die Sommerhitze sorgt in diesem Jahr für so manche hohen Blutzuckerwerte

Eigentlich dürfen wir uns ja nicht beschweren, dass wir endlich wieder ein paar Sommertage erleben dürfen. Doch diese Sommerhitze sorgt bei uns in diesem Jahr für so manche hohen Blutzuckerwerte. Hatten wir in den letzten Jahren eher die Devise: Sommer, Sonne = Unterzucker. So sieht es in diesem Jahr bei uns ganz anders auch. Der…
Weiterlesen

Diabetes und Diabetes Typ F

Als Mutter eines kleinen Diabetikers bin ich ein waschechter Typ F. Durch das Thema innerhalb der Diabetes Blogwoche 2015 bin ich auf die Idee gekommen, meinen Sohn (8 Jahre) zu befragen, wie er mich eigentlich in Bezug auf seinen Diabetes findet. Das Diabetes-Management ist bei uns noch strikt aufgeteilt. Ich bin der Boss und er…
Weiterlesen

Unsere Lieblings-Sommer-Snacks für Kids

Wie wohl jedes Kind liebt unsere Tochter im Sommer, bei warmen Temperaturen, Eis, gekühlte Joghurts und andere Schleckereien. Im ersten Sommer nach der Diagnose habe ich mich gefragt, ob es nicht möglich ist, ein paar Sommer Erfrischungen ganz ohne, oder nur mit sehr wenig KE/BE selbst herzustellen. Dieses Jahr kommt bereits der fünfte Sommer mit…
Weiterlesen

Was ich toll fände – Ein Diabetes Typ 1 Event speziell für Kinder / Jugendliche

Ich meine damit keine Ferienfreizeit oder auch ein besonderes Sportwochende. Ich meine damit einen Art Diabetes Kongress, bei dem die Kinder und ihre Familien im Mittelpunkt stehen. So eine Art T1day, wie er einmal in Berlin stattfindet. Wie ich darauf komme? Ich lese sehr gerne nicht nur deutsche Diabetes Blogs, ich finde auch amerikanische Blogs…
Weiterlesen

Darf ich vorstellen – Diabetes Typ M

Im Moment lese ich immer wieder vom sogenannten Diabetes Typ F*. Wer selbst noch nicht darüber gestolpert ist. Typ F steht dabei für Familie, Freunde und Angehörige. Also gehöre auch ich irgendwie in diese Kategorie. Doch ich habe etwas darüber nachgedacht und bin für mich zu folgendem Entschluss gekommen. Ich bin nicht “nur” Diabetes Typ…
Weiterlesen

Was ich (manchmal) vermisse ….

Was ich seit der Diagnose Diabetes Typ 1 unserer Tochter manchmal vermisse, ist die Unbekümmertheit in vielen Alltagssituationen. Ich vermisse sie an manchen Tagen mehr als an anderen. An manchen Tagen ist sie mir auch nicht so wichtig, doch an einzelnen Tagen nagt es an mir. Diese gewisse Sorglosigkeit oder auch Unbeschwertheit, wie sie andere…
Weiterlesen

Löffelwaage für unterwegs – wenn es mit dem Schätzen (noch) nicht klappt

Schnell mal unterwegs ein Brötchen abwiegen? Kein Problem mit der Löffelwaage …