Schlagwort: Krankenhaus

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Ein Brief von einem Vater an seinem Sohn

Gastbeitrag von Stephan S. mit Sohn Tom, 4 Jahre – Diagnose seit Juli 2013 Für meinen Sohn Tom Lieber Tom, am Tag als du die Diagnose Diabetes Typ 1 erhalten hast, wollte deine Mutter zum Scheidungsanwalt, weil unsere Ehe einfach nicht mehr funktioniert hat. Ich habe auf den Anruf deiner Mutter gewartet und sie hat…
Weiterlesen

Wir beantragen ein CGM (Teil 1)

Gastautor: Heike G. mit Ihrem Sohn Lars, 9 Jahre alt, Diagnose seit Nov. 2010 CGM steht für „Continous Glucose Monitoring“ und bedeutet soviel wie „kontinuierliche Glukosemessung“. Der Gedanke geisterte schon lange durch meinen Kopf. Lars ist schwer einstellbar. Wenn man es genau nimmt, trifft das wohl auf beinahe alle Kinder mit Typ-1-Diabetes zu. Wachstumsschübe, Infekte…
Weiterlesen

Das erste mal Krank – nach der Diagnose Diabetes Typ 1

Wir haben gerade versucht, unseren Alltag wieder in den Griff zu bekommen, Leonie ging wieder in den Kindergarten und ich habe wieder gearbeitet. Der erste Magen-Darm-Virus nach der Diagnose Doch gerade mal nach einer Woche Kindergarten war er da, der Magen-Darm-Virus. Aus den Schulungen wusste ich, dass jede Krankheit den Stoffwechsel unseres Kindes negativ beeinflusst,…
Weiterlesen

Lost in Cologne, oder: nicht jeder hat die Wahl

Gastautor: Heike G. mit Ihrem Sohn Lars, 9 Jahre alt, Diagnose seit Nov. 2010 Im November 2010 landeten wir mit der Diagnose „Insulinabhängiger Diabetes Mellitus (Typ I Diabetes) ohne Komplikationen“ (nie werde ich diesen Wortlaut vergessen und frage mich noch immer, ob Diabetes allein nicht Komplikation genug ist) in der Kinderklinik der Universität Köln. Lars…
Weiterlesen

Die magische Diabetes-Zahl – der HbA1c Wert

Rückt der Termin in der Diabetes Ambulanz näher drehen sich die Gedanken vor allen um die eine Zahl, der Hba1c Wert, auch Blutzuckerlangzeitgedächtnis genannt. Dieser zeigt den durchschnittlichen Blutzucker der letzten 12 Wochen an. Je niedriger der Hba1c desto besser die Blutzuckereinstellung. Nun fühle ich mich als Mama vor so einen Termin wie kurz vor…
Weiterlesen

Ketoazidose 1x mit hohem Blutzucker und 1x mit niedrigem Blutzucker – Gibt es sowas?

Ja, das gibt es tatsächlich! Eine Ketoazidose ist meiner Meinung mit das schlimmste für einen Diabetiker. Ich für meinen Teil habe nicht erwartet, dass man so SCHNELL in eine Ketoazidose kommen kann, vor allem dachte ich immer man bräuchte dazu extrem hohe Werte 400 – 500 – oder noch höher. Der Blutzucker steigt- es liegt ein Insulinmangel vor…
Weiterlesen

Die ersten Stunden im Krankenhaus mit der Diagnose Diabetes Typ 1

Da saßen wir nun, mit der Diagnose Diabetes Typ 1. Wir waren noch wie in einer Schockstarre und mussten dennoch sehr schnell viele Entscheidungen treffen. Uns wurde klar gesagt: Insulin spritzen muss sein. Doch welche Methode ist die Bester für unsere Tochter? Wir hatten die Qual der Wahl. Insulin-Pen oder Insulin-Pumpe? 4-6 mal am Tag…
Weiterlesen

Der Tag der Diagnose – „Ihr Kind hat Diabetes Typ 1“

Das Datum 26.11.2012, wird mir immer so in Bewusstsein bleiben, wie der Tag der Geburt unserer Tochter. Das war der Tag der Diagnose Diabetes Typ 1, der Tag an dem sich unser Leben auf einem Schlag auf den anderen änderte. Angefangen hat alles wie immer, ja nicht ganz. Ich habe an diesem Tag mein Kind…
Weiterlesen