Schlagwort: familie

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Diabetes und Diabetes Typ F

Als Mutter eines kleinen Diabetikers bin ich ein waschechter Typ F. Durch das Thema innerhalb der Diabetes Blogwoche 2015 bin ich auf die Idee gekommen, meinen Sohn (8 Jahre) zu befragen, wie er mich eigentlich in Bezug auf seinen Diabetes findet. Das Diabetes-Management ist bei uns noch strikt aufgeteilt. Ich bin der Boss und er…
Weiterlesen

Darf ich vorstellen – Diabetes Typ M

Im Moment lese ich immer wieder vom sogenannten Diabetes Typ F*. Wer selbst noch nicht darüber gestolpert ist. Typ F steht dabei für Familie, Freunde und Angehörige. Also gehöre auch ich irgendwie in diese Kategorie. Doch ich habe etwas darüber nachgedacht und bin für mich zu folgendem Entschluss gekommen. Ich bin nicht “nur” Diabetes Typ…
Weiterlesen

Schottland ist für mich seit dem Tag traurig und düster … oder wie Phils OMA den Tag der Diagnose erlebte

Der Tag an dem wir erfahren haben, dass bei unserem damals 3,5 Jahre altem Enkelkind Phil, Diabetes Typ 1 diagnostiziert wurde. Wir Großeltern waren zu diesem Zeitpunkt in Schottland im Urlaub. Schottland ist ein wunderschönes Land, aber ich kann dort im Moment noch nicht wieder hinfahren, da die Erinnerung an diesen besagten Tag immer noch…
Weiterlesen

Diabetes-Jahrestag! Ein Grund zu feiern?

Auch der Diabetes hat Geburtstag! Bei uns ist es heute am 10.08. wieder soweit! Unser Anhängsel wird 2 Jahre alt. Nur was macht man mit diesem Tag? Dieser Tag ist für mich ein “schwarzer” Tag – wenn es so etwas gibt! Der Tag wird mir aber auch genauso in Erinnerung bleiben wie die Geburt meiner…
Weiterlesen

Depressionen? Burnout? – Wenn Mama weint, wenn die Kinder aus dem Haus sind

Depressionen…Burnout?!.. wer spricht schon gerne darüber! Das lässt einen schwach und hilflos aussehen. Ich kann aber nicht schwach und hilflos sein – denn ich habe Kinder die mich brauchen – einen Mann – einen Hund – ein Haus – meine Arbeit. Und irgendwann hat es mich dann doch kalt erwischt. Manifestation am 10.08.2012 – es hat…
Weiterlesen

Klassenfahrt mit Diabetes Typ 1 – eine Fahrt “ins Blaue?!”

Gastbeitrag von Sandra. B. mit Julian 11 Jahre, Diagnose seit 2009 Nun war es soweit, das letzte Schuljahr hatte für meinen Sohn begonnen. Die Lehrerin beschloss, die Abschlussfahrt zu Beginn zu unternehmen damit der Zusammenhalt noch ein wenig gestärkt wird. An für sich eine tolle Sache, aber wer kümmert sich um Julian? Die Erfahrung zeigte…
Weiterlesen

Diabetes Kinder-Reha auf Sylt

Nachdem wir im November 2012 die Diagnose Diabetes Typ 1 für unsere Tochter erhalten haben, haben wir uns tapfer in den Alltag zurück gekämpft. Doch die Gedanken, wie ich mein Kind noch besser im Umgang mit seiner Erkrankung unterstützen kann, haben mich nicht losgelassen. Also habe ich angefangen zu recherchieren. Dabei bin ich immer auf…
Weiterlesen

Gerade erst der Milchflasche entwachsen und dann die Diagnose Diabetes mellitus Typ 1 mit 15. Monaten

Gastbeitrag von Marcia G. mit Sohn David 5 Jahre, Diagnose Nov.2009 Die Diagnose Diabetes Typ 1 bei einem Kind trifft ausnahmslos alle Eltern, wie ein Schlag ins Gesicht. Wenn es aber ein kleines Kind trifft, das noch nicht mal 3 Worte aneinanderreihen kann und noch weit entfernt davon ist, das ansatzweise zu verstehen, was Mama…
Weiterlesen