Schlagwort: erleben

Kinder-Reha mit Diabetes Typ 1 in Bad Kösen

Früher oder später kommt die Frage in einem auf: „Soll ich in eine Reha?“ „Bringt mir eine Reha etwas“? Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen: JAAAAAA – sie bringt etwas! Und JA ich gehe wieder hin, wenn möglich alle 2 Jahre! Der Antrag auf eiene Kinder-Reha wird beim Kinderarzt gestellt. Die Anträge hierzu lässt…
Weiterlesen

Die ersten Tage allein Zuhause

Es war so viel, was wir in so einer kurzen Zeit im Krankenhaus lernen mussten, dass ich dachte: „Das lernst du nie. Wie soll ich das nur zu Hause alles bewerkstelligen?“ Wie sollen wir das alles alleine schaffen? Ich hatte unheimliche Angst vor zu Hause. Und ehrlich gesagt, wollte ich auch noch gar nicht nach…
Weiterlesen

Die ersten Stunden im Krankenhaus mit der Diagnose Diabetes Typ 1

Da saßen wir nun, mit der Diagnose Diabetes Typ 1. Wir waren noch wie in einer Schockstarre und mussten dennoch sehr schnell viele Entscheidungen treffen. Uns wurde klar gesagt: Insulin spritzen muss sein. Doch welche Methode ist die Bester für unsere Tochter? Wir hatten die Qual der Wahl. Insulin-Pen oder Insulin-Pumpe? 4-6 mal am Tag…
Weiterlesen

IC, ITC – Insulinpumpentherapie?! Und was es für uns bedeutet…

Was bedeutet IC, ICT, Insulinpumpentherapie …. … Abkürzungen die einem spanisch vorkommen, die man eigentlich gar nicht wissen möchte, gehören ab sofort zum Leben. IC = konventionelle Insulintherapie Hier wird 2 x täglich ein Mischinsulin gespritzt. Das Essen wird entsprechend angepasst. Diese Form ist m.E. ziemlich starr und für Kinder sehr schwierig. ITC = Intensivierte…
Weiterlesen

Der Tag der Diagnose – „Ihr Kind hat Diabetes Typ 1“

Das Datum 26.11.2012, wird mir immer so in Bewusstsein bleiben, wie der Tag der Geburt unserer Tochter. Das war der Tag der Diagnose Diabetes Typ 1, der Tag an dem sich unser Leben auf einem Schlag auf den anderen änderte. Angefangen hat alles wie immer, ja nicht ganz. Ich habe an diesem Tag mein Kind…
Weiterlesen