Schlagwort: Eltern

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Es war einmal … die Diagnose und das veränderte neue Leben mit Diabetes Typ 1

Gastautor: Silke Z. mit ihrem Sohn Paul 7 Jahre alt, Diagnose seit 2010, ITC Es war einmal… ein kleiner 4 jähriger Junge, der fröhlich und lebenslustig war. Der total gerne kletterte, und dass richtig hoch. Der seine Erzieherin im Kindergarten liebevoll „ alte Oma“ nannte. Der, der alle mit seinem Lachen ansteckte. Aber irgendwann im…
Weiterlesen

HbA1c – Wert, warum dieser Wert uns so viel bedeutet

HbA1C – Was ist das? Ein wichtiger Indikator für eine gute Blutzuckereinstellung ist der sogenannte HbA1c – Wert, auch Blutzuckerlangzeitgedächtnis genannt. Der HbA1c- Wert ist ein Eiweißkörper der roten Blutkörperchen, der sich in gewissen Ausmaß unlösbar mit Zucker (Glucose) verbindet. Die Bindung mit Zucker, auch gelegentlich “Verzuckerung” genannt, hängt von der durchschnittlichen Blutzucker (BZ)-höhe eines Menschen…
Weiterlesen

Die magische Diabetes-Zahl – der HbA1c Wert

Rückt der Termin in der Diabetes Ambulanz näher drehen sich die Gedanken vor allen um die eine Zahl, der Hba1c Wert, auch Blutzuckerlangzeitgedächtnis genannt. Dieser zeigt den durchschnittlichen Blutzucker der letzten 12 Wochen an. Je niedriger der Hba1c desto besser die Blutzuckereinstellung. Nun fühle ich mich als Mama vor so einen Termin wie kurz vor…
Weiterlesen

Geschwisterkinder – wie gehen sie damit um?

Zu unserem Phil gehört noch sein großer Bruder Ben. Ben ist 10 Jahre alt. Ihn hat die Diagnose genauso getroffen wie uns! Natürlich! Alles ging so rasend schnell….. Wir kamen vom Kinderarzt nach Hause nur um ein paar Sachen zu packen. Ben ging an diesem Nachmittag zu einem Freund und eigentlich war da für ihn…
Weiterlesen

Alte Hasen

Eine Lebensweisheit sagt: Leb in der Vergangenheit, wenn Du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn Du ängstlich sein willst. Aber wenn Du glücklich sein willst, dann genieß den Moment. 3 1/2 Jahre nach Diagnose fühlen wir uns fast schon wie “alte Hasen”. Für Timo ist das Messen, Essen und Pumpe bedienen genauso selbstverständlich…
Weiterlesen

„Ist ja nur Diabetes“ – wie ich diesen Satz hasse

Wie oft musste ich mir in den letzten Monaten diesen Satz anhören. Ist ja nur Diabetes. Leider kommt diese Aussage immer von Personen die von der ganzen Thematik keine Ahnung haben. Klar gibt es schlimmere Krankheiten. Schlimmer geht immer, sagt man so schön. Aber mir reicht es vollkommen. Sollen diese Leute doch mal seit über…
Weiterlesen

Die ersten Tage allein Zuhause

Es war so viel, was wir in so einer kurzen Zeit im Krankenhaus lernen mussten, dass ich dachte: „Das lernst du nie. Wie soll ich das nur zu Hause alles bewerkstelligen?“ Wie sollen wir das alles alleine schaffen? Ich hatte unheimliche Angst vor zu Hause. Und ehrlich gesagt, wollte ich auch noch gar nicht nach…
Weiterlesen

IC, ITC – Insulinpumpentherapie?! Und was es für uns bedeutet…

Was bedeutet IC, ICT, Insulinpumpentherapie …. … Abkürzungen die einem spanisch vorkommen, die man eigentlich gar nicht wissen möchte, gehören ab sofort zum Leben. IC = konventionelle Insulintherapie Hier wird 2 x täglich ein Mischinsulin gespritzt. Das Essen wird entsprechend angepasst. Diese Form ist m.E. ziemlich starr und für Kinder sehr schwierig. ITC = Intensivierte…
Weiterlesen