Schlagwort: dexcom

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Dexcom G 6 – endlich nicht mehr kalibieren und weitere Änderungen

Das CGM kalibrieren ist oft lästig aber auch fehleranfällig. Der neue Dexcom G6 muss nicht mehr kalibriert werden, worauf sich unsere Tochter in der Testphase am meisten gefreut hat.

Ein kleiner Jahrsrückblick 2017

Heute ist bereits der 01.01.2018. Zeit um einmal das letzte Jahr Revue passieren zu lassen. Schließlich hat sich bei uns im letzten Jahr so einiges getan. Dabei gibt es für mich vier wichtigste Meilensteine / Änderungen im Jahr 2017, die unseren Diabetes-Alltag wesentlich mitbestimmt beziehungsweise verändert haben. Ein CGM zum Jahresanfang Bereits im Januar zog…
Weiterlesen

CGM – Kontinuierliche Glukosemessung – Krankenkasse vs Mama

Unser Sohn ist schwer einstellbar was seine Blutzuckerwerte betrifft. Der Hba1C (Langzeitwert) liegt immer um die 8, mal besser mal schlechter. Ein System ist auch durch häufiges Blutzucker messen nicht erkennbar. Was liegt da also näher, als die Benutzung eines kontinuierlichen Glukosesensors, kurz CGM. Einmal durfen wir für eine Woche einen Sensor testen. Das hat…
Weiterlesen

Wir beantragen ein CGM (Teil 1)

Gastautor: Heike G. mit Ihrem Sohn Lars, 9 Jahre alt, Diagnose seit Nov. 2010 CGM steht für „Continous Glucose Monitoring“ und bedeutet soviel wie „kontinuierliche Glukosemessung“. Der Gedanke geisterte schon lange durch meinen Kopf. Lars ist schwer einstellbar. Wenn man es genau nimmt, trifft das wohl auf beinahe alle Kinder mit Typ-1-Diabetes zu. Wachstumsschübe, Infekte…
Weiterlesen