Schlagwort: bericht

Depressionen? Burnout? – Wenn Mama weint, wenn die Kinder aus dem Haus sind

Depressionen…Burnout?!.. wer spricht schon gerne darüber! Das lässt einen schwach und hilflos aussehen. Ich kann aber nicht schwach und hilflos sein – denn ich habe Kinder die mich brauchen – einen Mann – einen Hund – ein Haus – meine Arbeit. Und irgendwann hat es mich dann doch kalt erwischt. Manifestation am 10.08.2012 – es hat…
Weiterlesen

Mittagessen in Schule und Kindergarten – wenn die versprochene Hilfe der Kantine ausbleibt.

Wie bei vielen anderen berufstätigen Eltern auch, isst mein Kind nach der Schule in der Hausaufgabenbetreuung zu Mittag. Seit der Diagnose Diabetes Typ 1 läuft es bei uns wie folgt. ab. Ich bekomme von der Erzieherin gegen Ende der Woche den Speiseplan für die kommende Woche in die Hand gedrückt. Zuhause schaue ich dann, welche…
Weiterlesen

Als unser Sohn Julian mit 11 Jahren die Diagnose Diabetes Typ 1 bekam

Sandra B. mit Sohn Julian, 11 Jahre alt, Diagnose seit 2009 – Vater selbst Typ 1 Diabetiker Es ist mit einer der schlimmsten Tage im Leben, wenn die Vermutung, die man im Kopf hat von Ärzten bestätigt wird. Diagnose Typ 1. Auch wenn man sich der Gefahr bewusst war ist es ein Schlag ins Gesicht.…
Weiterlesen

8 Jahre Kinderleben mit Diabetes Typ 1 – Ein Resümee

Gastbeitrag von Manuela B. mit Kevin 9 Jahre, Diagnose Okt. 2006 Ein neuer Gast namens Diabetes Typ 1 zieht ein In meinem Leben, habe ich bis zur Geburt unseres Sohnes eigentlich nichts außergewöhnliches geleistet und eigentlich ist das Kinderkriegen genaugenommen auch keine Sache, für den man einen Orden an die Brust geheftet bekommt. Kinder zu…
Weiterlesen

Diabeteswarnhund Vegas – unser Engel auf 4 Pfoten

Gastautor: Heike L. selbst Typ1 Diabetikerin mit Sohn Simon 10 Jahre, Diagnose seit 17.12.2010 mit VEGAS – Hypohund Vom Straßenhund zum Diabeteswarnhund “Was machst Du mit Deinem Hund? Diabeteswarnhund, was ist das denn?” Erstaunt schauen mich Freunde und Kollegen an, wenn ich von meinem Vorhaben berichte, einen Straßenhund zu einem Hypowarnhund auszubilden. Ein solcher Hund…
Weiterlesen

Einladung zum Kindergeburtstag

Eine meiner Sorgen nach der Diagnose meiner Tochter war, dass Sie jetzt vielleicht nicht mehr zu Kindergeburtstagen eingeladen wird. Kindergeburtstage sind ja das gesellschaftliche Ereignis eines jeden Kindergarten- / Grundschulkindes. Werden es sich die Gasteltern zutrauen, neben dem ganzen Geburtstagstrubel auch noch auf die Besonderheiten für meine Tochter zu achten? Doch diese Sorge war unbegründet.…
Weiterlesen

Die erste (Mini-) Klassenfahrt mit Diabetes Typ 1

Gastautor: Heike G. mit Ihrem Sohn Lars, 9 Jahre alt, Diagnose seit Nov. 2010 Im Juli 2013 ging Lars (damals 8, in der 3. Klasse und nach 2, 5 Jahren schon ein erfahrener Diabetiker) mit seiner Klasse zum ersten mal auf eine Mini-Klassenfahrt. In der Schule übernachtet hatte er schon zweimal. Aber die Schule ist…
Weiterlesen

HbA1c – Wert, warum dieser Wert uns so viel bedeutet

HbA1C – Was ist das? Ein wichtiger Indikator für eine gute Blutzuckereinstellung ist der sogenannte HbA1c – Wert, auch Blutzuckerlangzeitgedächtnis genannt. Der HbA1c- Wert ist ein Eiweißkörper der roten Blutkörperchen, der sich in gewissen Ausmaß unlösbar mit Zucker (Glucose) verbindet. Die Bindung mit Zucker, auch gelegentlich „Verzuckerung“ genannt, hängt von der durchschnittlichen Blutzucker (BZ)-höhe eines Menschen…
Weiterlesen