Schlagwort: Ängste

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Was, wenn mit mir mal was ist?

Ich musste mich vor kurzen einen kleinen operativen Eingriff unterziehen. Dies war, wie man sagt eine Routineangelegenheit Trotzdem brauchte ich eine Vollnarkose und musste eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Die Organisation für die Betreuung unserer Kinder betrifft ja jede Mama, nicht nur uns Mütter von Diabetes Kindern. Bei uns übernahm das mein Mann. Er nahm…
Weiterlesen

Schlecht geträumt …

Die Diabetes Erkrankung verfolgt unsere Kinder manchmal bis in den Schlaf. Und manchmal zeigen sich so auch ihre verdrängten Sorgen und Ängste. Leonie ist vor kurzem ganz verängstigt aus einem Albtraum aufgewacht. Sie war ganz aufgewühlt und musste mir gleich noch mitten in der Nacht von ihrem Traum erzählen. Sie träumte, dass wir irgendwo auf…
Weiterlesen

Manchmal ist es anders, als Mama denkt …

Timo hat nun mittlerweile seit über 5 Jahren Diabetes Typ 1. Wir bekamen die Diagnose kurz nach seinen 3. Geburtstag und er kann sich an seine Vor-Diabetes-Zeit nicht wirklich erinnern. Bis jetzt war ich immer in dem Glauben, dass er sich sehr gut damit arrangiert hat. Er spricht mir gegenüber nicht negativ über seine Krankheit.…
Weiterlesen

Eigentlich wollte ich nur eine Kartoffelsuppe kochen

Eigentlich wollte ich nur mal wieder eine Kartoffelsuppe kochen. Das hatten wir schon so lange nicht mehr und Leonie hat gestern von ihrer Freundin einen ganzen Sack Kartoffeln mitgebracht. Doch was eigentlich so einfach und schnell geht, kann auch schon mal eine kleine “Wissenschaft” für sich werden. Ich koche meist nicht nach einem festen Rezept,…
Weiterlesen

Klassenfahrt von Simon, 10 Jahre – Teil 1: Aus der Sicht seiner LEHRERIN

Simons Klassenfahrt-Trilogie: Diesmal aus Sicht seiner Lehrerin Teil 1: Im Vorfeld Schon ab dem 1. Schuljahr stellten mir die Eltern meiner Klasse die Frage, ob ich denn auch mit den Kindern auf Klassenfahrt gehen würde. Grundsätzlich bejahte ich dies, war es doch noch sooo lange hin bis in Klasse 4……. Wie es dann so ist:…
Weiterlesen

Geschwisterkinder – wie gehen sie damit um?

Zu unserem Phil gehört noch sein großer Bruder Ben. Ben ist 10 Jahre alt. Ihn hat die Diagnose genauso getroffen wie uns! Natürlich! Alles ging so rasend schnell….. Wir kamen vom Kinderarzt nach Hause nur um ein paar Sachen zu packen. Ben ging an diesem Nachmittag zu einem Freund und eigentlich war da für ihn…
Weiterlesen

Die ersten Tage allein Zuhause

Es war so viel, was wir in so einer kurzen Zeit im Krankenhaus lernen mussten, dass ich dachte: „Das lernst du nie. Wie soll ich das nur zu Hause alles bewerkstelligen?“ Wie sollen wir das alles alleine schaffen? Ich hatte unheimliche Angst vor zu Hause. Und ehrlich gesagt, wollte ich auch noch gar nicht nach…
Weiterlesen