Autor: Gast Autor

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Unsere Erfahrungen zum Thema Ernährung nach der Diagnose Diabetes Typ 1

GASTBEITRAG von Sonja, Mutter eines 13jährigen Sohnes der 2017 an Diabetes Typ 1 erkrankte Im folgenden möchte ich euch unsere Geschichte und Erfahrungen seit der Diabetes Typ 1 Diagnose unseres Sohnes vor einem 3/4 Jahr mitteilen. Als wir am 15.5.2017 erfuhren, dass unser 13jähriger Sohn Diabetes Typ 1 hat, brach zunächst einmal eine Welt für…
Weiterlesen

Ende der Remissionsphase

So nun haben wir sie also, die hohen Werte, die nur mit Ach und Krach zu senken sind. Sohnemann gerade 12 geworden, seit Januar 2017 Diabetiker und bis jetzt mit guten Werten gesegnet. Seit 1 Woche immer Werte zwischen 250 und 420. Es ist einfach zum verzweifeln, Korrekturspritzen hat auch nur geringen Erfolg, aber auch durch…
Weiterlesen

Celines großer Lauf – Halbmarathon trotz Diabetes

Diabetiker, die Sport treiben wollen, müssen ihren Blutzuckerwert sehr gut kontrollieren und ihre Insulin-Einstellung gut planen. Bei einem Halbmarathon zeigte die 15-jährige Celine, was ein Diabetiker leisten kann, wenn er alles richtig macht.

wenn ich blind wäre….

Es war ein ereignisreicher Tag für Phil. Oma hat ihn abgeholt und hat sich zusammen mit meiner Schwester und meinem großen Sohn Ben in der Kirche zum “offenen Mittagstisch” getroffen. Nach einem leckeren Mittagessen ist Phil mit Oma und Tante unterwegs gewesen. Meine Schwester arbeitet bei den Johannitern und zu ihren Aufgaben gehört es auch…
Weiterlesen

Wenn auch der Sohn plötzlich einen Blutzucker von 400 mg/dl (22,2 mml/l) hat

Gastbeitrag von Beate, mit Lukas 11 Jahre Diabetes seit Ostern 2016 und Anna-Lena 8 Jahre Diabetes seit 2011 Wir haben zwei Kinder von denen unsere Jüngste 2011 im Alter von 4 Jahren an Diabetes Typ1 erkrankt ist. Wir kommen mit der Krankheit gut zurecht und beide Kinder nutzten ihre Vor- und Nachteile geschickt aus. Lukas…
Weiterlesen

Endlich eine Insulinpumpe für Lara …

Gastbeitrag von Marion mit Tochter Lara 13 Jahre Unsere Lara hat mit 9 Jahren Diabetes Typ1 bekommen. Und am Anfang haben wir mit Pen gespritzt. Wir sind damit gut zurechtgekommen, aber mit 11 Jahren äußerte Lara den Wunsch nach einer Insulinpumpe. Bei unseren regelmäßigen Besuchen in unserer Selbsthilfegruppe haben wir uns mit den anderen Eltern über deren Erfahrungen…
Weiterlesen

Plötzlich ein Kind mit Diabetes an der Schule …

Gastbeitrag von Angela S. Grund-/Hauptschullehrerin und selbst Mutter einer Typ1 kranken Tochter (Diagnose seit August 2012) Ich bin Grund- und Hauptschullehrerin und wurde im Juli 2012 mit der Situation konfrontiert, dass einer der Schüler in der 4. Klasse, in der ich einige Fächer unterrichtete, die Diagnose Diabetes Typ1 bekam. Zunächst kreisten Gedanken in meinem Kopf: „Ausgerechnet…
Weiterlesen