Selbsthilfe (Gruppen, Foren, Verbände)

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Hilfe zur Selbsthilfe

Wenn ein Kind ohne Vorwarnung an Diabetes Typ 1 erkrankt, ist das für viele Eltern ein schwerer Schicksalsschlag. Viele fühlen sich erstmal überfordert und mit der Situation allein gelassen. Es fehlt jemand, der einen Unterstützen kann. Der einen versteht, ohne mitleidige Worte und Gesten. Einen, der dich nicht verurteilt. Und genau so eine Hilfe findet ihr in Selbsthilfegruppen. Wir wissen, oftmals hinkt Selbsthilfegruppen ein verstaubtes Image nach, doch das ist heute schon lange nicht mehr so. So gibt es z.b. spezielle Treffs für Eltern und Kinder im Zoo, Biergarten oder in der Kletterhalle. Aber auch virtuelle Selbsthilfegruppen können euch Halt und Hilfe bieten, um gerade auch schwierige Zeiten zu bewältigen.

Berichte über Selbsthilfe in unserem Blog

 

Selbsthilfegruppe vor Ort oder Hilfe aus dem Internet ?!

 

Erfahrungsbericht lesen

Wie gründe ich eine eigene SHG für Eltern von Diabetes Kids

 

Erfahrungsbericht lesen

Wie ich eine Selbsthilfegruppe für Diabetes-Eltern übernahm

 

Erfahrungsbericht lesen

 


 

Virtuelle Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige

Viele Eltern suchen bereits kurz nach der Diagnose, noch während des Krankenhausaufenthaltes, erste Kontakte zu virtuellen Selbsthilfegruppen.
Nachstehend findet Ihr eine Liste mit Online-Foren und virtuellen Selbsthilfegruppen bei Facebook:

Foren:

virtuelle Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige

Facebook – Gruppen:

bei Facebook gibt es einige Gruppen in denen sich Eltern von Kindern mit Diabetes Typ 1 austauschen und gegenseitig unterstützen.
Wir sind auch in einigen dieser Gruppen:

 


 

Vereine / Organisationen:

Es gibt viele offizielle Vereine und Diabetes-Organisationen, welche Euch nicht nur in der Selbsthilfe unterstützung, sondern Euch als Mitlglieder auch weitere kostenlose Serviceleitstungen wie beispielsweise Rechtsberatung, etc. anbieten können.

 


 

Selbsthilfegruppen für Eltern:

Gemeinsam mit anderen betroffenen Eltern sich austauschen, was wertvolleres gibt es oft gar nicht. Es gibt eine große Anzahl an Selbsthilfegruppen für Kinder mit Diabetes Typ 1. In Kürze werden wir eine Liste mit Adressen veröffentlichen.

 

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.