Kategorie: Moderne Hilfmittel

DIABETES MÜTTERBLOG: Wir berichten aus unserem Familienalltag mit der Diabetes Typ1 Erkrankung unserer Kinder

Wer hat an der Uhr gedreht? Umstellung Winterzeit – Sommerzeit

Es ist mal wieder soweit. Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit steht vor der Tür. Viele Uhren im Haushalt haben ja schon einen eingebauten Automatismus und stellen sich von ganz alleine auf die neue Zeit. Doch Blutzuckermessgeräte und Insulinpumpen bieten diesen Service noch nicht. Hier heißt es selbst handanlegen und die neue Zeit manuell umstellen.…
Weiterlesen

Abbott FreeStyle Libre FGM – Hoffen und Warten

Seit ein paar Monaten können wir es überall lesen, die Firma Abbott bringt ein neues kontinuierliches Flash Glukose Messsytem*, kurz FGM genannt, auf den Markt. Blutzuckermessungen ohne Stechen, einfach den Wert abscannen. Der Sensor misst und speichert die Blutzuckerwerte permanent und automatisch bei Tag und Nacht. Hört sich das für uns Eltern und unsere kleinen…
Weiterlesen

CGM – Kontinuierliche Glukosemessung – Krankenkasse vs Mama

Unser Sohn ist schwer einstellbar was seine Blutzuckerwerte betrifft. Der Hba1C (Langzeitwert) liegt immer um die 8, mal besser mal schlechter. Ein System ist auch durch häufiges Blutzucker messen nicht erkennbar. Was liegt da also näher, als die Benutzung eines kontinuierlichen Glukosesensors, kurz CGM. Einmal durfen wir für eine Woche einen Sensor testen. Das hat…
Weiterlesen

Insulinpumpen für Kinder – Für uns ein kleines Stück mehr Kindheit

 Artikel von Kathy. Veröffentlicht bei Pumpencafe.de, am 10.03.2014 Keine zwei Minuten nach der Diagnose Diabetes mellitus Typ 1 unserer Tochter, standen wir vor der Entscheidung: Pen oder Insulinpumpe. Von beiden hatten wir in diesem Moment so gar keine Ahnung. Wir erhielten eine kurze Aufklärung über beide Methoden. Mehrere male am Tag Insulin spritzen mit dem…
Weiterlesen

Wir beantragen ein CGM (Teil 2)

Gastautor: Heike G. mit Ihrem Sohn Lars, 9 Jahre alt, Diagnose seit Nov. 2010 Die Krankenkasse hatte uns also mitgeteilt, sie hätte nun alles und würde unseren Antrag durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) prüfen lassen. Knapp zwei Wochen später am 23.12. lag ein Brief im Kasten. Allerdings stand darin kein Wort vom CGM,…
Weiterlesen

Stahl oder Teflon? – Welcher Katheter ist der Richtige für unsere Tochter

Welcher Katheter ist der richtige für mein Kind? Stahl oder doch Teflon? Vor dieser Entscheidung stehen alle Eltern eines Kindes mit Diabetes mellitus Typ1, das eine Insulinpumpe trägt. Durch den Stahl- bzw. Teflonkatheter  gelangt das Insulin aus der Pumpe ins Unterhautfettgewebe und damit in den Körper. Unsere Kinder haben häufig nicht die große Auswahl an Körperstellen,…
Weiterlesen

Wir beantragen ein CGM (Teil 1)

Gastautor: Heike G. mit Ihrem Sohn Lars, 9 Jahre alt, Diagnose seit Nov. 2010 CGM steht für „Continous Glucose Monitoring“ und bedeutet soviel wie „kontinuierliche Glukosemessung“. Der Gedanke geisterte schon lange durch meinen Kopf. Lars ist schwer einstellbar. Wenn man es genau nimmt, trifft das wohl auf beinahe alle Kinder mit Typ-1-Diabetes zu. Wachstumsschübe, Infekte…
Weiterlesen

IC, ITC – Insulinpumpentherapie?! Und was es für uns bedeutet…

Was bedeutet IC, ICT, Insulinpumpentherapie …. … Abkürzungen die einem spanisch vorkommen, die man eigentlich gar nicht wissen möchte, gehören ab sofort zum Leben. IC = konventionelle Insulintherapie Hier wird 2 x täglich ein Mischinsulin gespritzt. Das Essen wird entsprechend angepasst. Diese Form ist m.E. ziemlich starr und für Kinder sehr schwierig. ITC = Intensivierte…
Weiterlesen