Diabetes Heilung

Was ist meine Definition von Diabetes Heilung und was ist sie nicht? #dbw2019

Im Rahmen der diesjährigen Diabetes Blog-Woche geht es heute um die Frage: Was ist Deine Definition von Diabetes Heilung und was ist sie nicht?”

Bereits bei der Diagnose unserer Tochter, vor sechs Jahren, wurde uns erzählt, dass in der aktuellen Forschung sehr viel dafür getan wird Diabetes Typ 1 in wenigen Jahren komplett zu heilen. In etwa 10 bis 15 Jahren sollte es soweit sein. Für mich waren diese Aussagen direkt nach der Diagnose ein kleiner Hoffnungsschimmer. Doch ich bin eher Realist. Das bedeutete für mich die Krankheit so schnell wie möglich zu akzeptieren und mich nicht auf eine mögliche Heilung zu fixieren, die vielleicht irgendwann einmal eintreten wird. Zumal sich diese 10 bis Außerdem habe ich  Jahre ziehen wir Kaugummi und ein Ende ist so bald wohl auch nicht in Sicht. Denn auch heute spricht man oft noch von einer möglichen Heilung in 10 bis 15 Jahren. Doch was ist Heilung eigentlich für mich? Was muss eintreten, damit ich sage: Meine Tochter ist nun geheilt? Vielleicht habe ich ja eine andere Definition von Heilung wie ihr? Deshalb möchte ich heute, im Rahmen der aktuellen Diabetes Blog Woche, über das Thema genauer beleuchten.

Was ich unter Diabetes Heilung verstehe oder erstmal was ich nicht unter Heilung verstehe

Bevor ich also darüberschreiben kann, was ich unter Diabetes Heilung verstehe, möchte ich erst einmal darauf eingehen was es für mich nicht ist.

Neue Techniken, neue medizinische Produkte

Unter Diabetes Heilung verstehe ich nicht die immer weiter fortschreitende Technik wie neue CGMs, neue Insulinpumpen oder auch Closed-Loop Systeme, die wohl in ein paar Jahren offiziell auch auf den Markt kommen dürften. Für mich können diese neuen Systeme zwar das Leben mit Diabetes Typ 1 erheblich verbessern und vereinfachen, doch mehr ist es für mich nicht. Man ist ja doch weiterhin von der funktionierenden Technik abhängig und jede Technik ist im Grunde auch nur so gut wie der Bediener selbst. Aber auch mögliche Fehler innerhalb der Technik sind immer wieder möglich. Und dann muss ich weiterhin handeln und mein Notfallprogramm abspulen. Deshalb eine Erleichterung ja, eine Diabetes Heilung nein.

Neue Therapieformen, neue Insuline

Unter Diabetes Heilung verstehe ich auch nicht neue Therapieformen oder neue intelligente Insuline, innovative Insulintabletten, etc. Auch wenn meine Tochter nur noch eine Insulintablette jeden Morgen einnehmen und sich dann 24 Stunden nicht mehr um ihren Diabetes wirklich kümmern müsste, dass wäre das für mich zwar ein enormer Schritt in Richtung Diabetes Heilung. Aber von Heilung würde ich auch in diesem Fall noch nicht sprechen. Sie müsste ja immer noch Insulin zuführen und es würde sicherlich auch nicht ausbleiben, dass sie bis zu dreimal täglich ihren Blutzucker kontrolliert, um zu sehen, ob die Tabletten auch Wirkung zeigen. Deshalb eine Verbesserung ja, eine Diabetes Heilung nein.

Doch was ist dann Diabetes Heilung für mich?

Von einer definitiven Diabetes Heilung würde ich nur sprechen, wenn meine Tochter gar keinen Diabetes mehr hätte. Wenn die Krankheit und alles was dazugehört vollkommen aus ihrem Leben eliminiert werden würde. Heilung wäre also für mich, wenn sie kein Insulin von außen mehr benötigen würde, wenn ihre Bauchspeicheldrüse wieder ganz normal funktionieren würde, wie bei einem gesunden Menschen. Das wäre für mich Heilung. Vielleicht ist es eines Tages möglich. Es wird wie gesagt, viel geforscht. Eventuell durch eine spezielle Stammzellen-Therapie oder etwas ganz anderem, das wir uns derzeit noch gar nicht vorstellen können.

Ob unsere Tochter also jemals die für mich gültige Form von Diabetes Heilung erleben wird, kann ich nicht sagen. Wünschen würde ich es mir allerdings sehr. Aber was wir wohl eher in naher Zukunft erleben werden ist die fortschreitende Technik, die das Leben mit Typ 1 Diabetes immer mehr vereinfacht. Gegebenenfalls steuert mal eine speziell entwickelte KI die ganze Technik dann automatisch, dass man sich auch darüber keine Gedanken mehr machen muss. Doch bis zu einer endgültigen Diabetes Heilung vergehen wohl noch so einige 10 bis 15 Jahre und bis dahin freuen wir uns über jede noch so kleine Kleinigkeit, die das Kinderleben mit Diabetes verbessert und vereinfacht.

 

diabetes blog woche 2019

Kathy

Im November 2012 erkrankte meine damals 5jährige Tochter an Diabetes Typ 1. Eine Krankheit die unser (Familien-)Leben vollkommen auf den Kopf gestellt hat.
Kathy

No Comments

Leave a Comment

Ab sofort der kostenlose Newsletter
zum Blog "kinder-mit-typ1-diabetes"

Immer gut informiert - aktuelles aus dem Blog, Hilfreiches, neueste Informationen
rund um das Thema Diabetes Typ1 bei Kindern - all das möchten wir Euch in unserem
neuen kostenlosen Newsletter zur Verfügung stellen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail Adresse für den Versand des Newsletters vom Blog kinder-mit-typ1-diabete" mit Informationen rund um den Blog und Diabetes Typ1 bei Kindern verarbeitet und genutzt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit über den Blog oder über den Newsletter widerrufen.