Diabetes Charity Gala, 2018

Diabetes Charity Gala, 2018

Am 18. Oktober machten wir uns auf den Weg nach Berlin. Wir hatten eine Einladung zur diesjährigen Diabetes Charity Gala und in diesem Jahr konnten wir es endlich wieder mal einrichten, daran teilzunehmen.

10 Jahre DiabetesDE, Spendenrekord und Verleihung des Joachim Fuchsbergerpreises

Das waren nur drei Highlights der diesjährigen 8. Diabetes Charity Gala in Berlin. Mit über 110.000 Euro für zwei ausgesuchte Diabetes-Spendenprojekte wurde ein neuer Spendenrekord erzielt.

Das fast zwei stündige Festprogramm wurde mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eröffnet. Das diesjährige Supertalent Marvin Fischer zeigte sein Können im Jonglieren und der Joachim Fuchsbergerpreis wurde an Michael Bertsch und seiner Familie für ihr ehrenamtliches Engagement und ihrer Internetplattform diabetes-kids.de verliehen. Musikalisch wurde das Programm durch Alexander Knappe und die Berlin Strings abgerundet.

Nach dem Festprogramm hatten wir noch die Möglichkeit mit einigen Vertretern der Politik (darunter u.a. Herr Marcus Weinberg, CDU) persönlich über die häufig schlechten Situationen für Diabetes Kids an Schulen zu sprechen.

Alles in allen, war es ein toller Abend.

Hier gibt es ein paar Impressionen des Abends

Kathy

Im November 2012 erkrankte meine damals 5jährige Tochter an Diabetes Typ 1. Eine Krankheit die unser (Familien-)Leben vollkommen auf den Kopf gestellt hat.
Kathy

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ab sofort der kostenlose Newsletter
zum Blog "kinder-mit-typ1-diabetes"

Immer gut informiert - aktuelles aus dem Blog, Hilfreiches, neueste Informationen
rund um das Thema Diabetes Typ1 bei Kindern - all das möchten wir Euch in unserem
neuen kostenlosen Newsletter zur Verfügung stellen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail Adresse für den Versand des Newsletters vom Blog kinder-mit-typ1-diabete" mit Informationen rund um den Blog und Diabetes Typ1 bei Kindern verarbeitet und genutzt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit über den Blog oder über den Newsletter widerrufen.