Diabetes Eltern Bullshit Bingo

Bullshit-Bingo für Diabetes Eltern

Vor einiger Zeit haben wir unser Bullshit-Bingo auf unserer Facebook-Blogseite gepostet.
Das kleine Spielchen kam dabei so gut bei Euch an, dass wir es für Euch jetzt als Download zur Verfügung stellen möchten:

Doofe Sprüche die gewaltig nerven hören wir leider immer wieder. Und immer wieder und immer wieder versuchen wir genau diese Sprüche zu entkräften. Wir versuchen alle aufzuklären, dass Diabetes Typ 1 eben nicht von zu viel Süßigkeiten oder zu wenig Sport kommt und das der Diabetes der Oma ein ganz anderer ist (Diabetes ist nicht gleich Diabetes) als der unserer Kids.

Doch das ist für uns auch nicht immer leicht. Uns kommt es teilweise vor, als wollten einige Mitmenschen auch gar nicht richtig aufgeklärt werden. Es ist manchmal eben einfacher mit platten Attitüden um sich zu werfen, als sich wirklich mit etwas auseinanderzusetzen.

Deshalb setzen wir uns heute spielerisch mit diesen doofen, nervigen Sprüchen auseinander und haben für Euch unser Bullshit-Bingo für Diabetes Eltern zusammengestellt.
Zum Download einfach auf das Bild klicken und speichern.

 

bullshit Bingo Diabetes Kids elternblog

Blog: kinder-mit-typ “Bullshit-Bingo”

 

 

Kathy

Im November 2012 erkrankte meine damals 5jährige Tochter an Diabetes Typ 1. Eine Krankheit die unser (Familien-)Leben vollkommen auf den Kopf gestellt hat.
Kathy

1 Comment

  • Heike 25/08/2017 at 10:16

    Danke für diesen Beitrag. Bei 10 Jahre Diabetes Geschichte haben wir schon alle Sprüche so gehört.

    Ich rufe deshalb ganz laut: BINGO

    Vielen Dank für Euren Blog. LG Heike

    Reply

Leave a Comment

Ab sofort der kostenlose Newsletter
zum Blog "kinder-mit-typ1-diabetes"

Immer gut informiert - aktuelles aus dem Blog, Hilfreiches, neueste Informationen
rund um das Thema Diabetes Typ1 bei Kindern - all das möchten wir Euch in unserem
neuen kostenlosen Newsletter zur Verfügung stellen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail Adresse für den Versand des Newsletters vom Blog kinder-mit-typ1-diabete" mit Informationen rund um den Blog und Diabetes Typ1 bei Kindern verarbeitet und genutzt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit über den Blog oder über den Newsletter widerrufen.