Tipps & Tricks

blog kinder diabetes armband

Ein besonderer Diabetes-Anhänger für besondere Diabetes Freunde


Freundschaften sind wichtig, gerade auch wenn es um das Thema Diabetes geht. Unsere Tochter hat das Glück, dass sie mittlerweile vier gute „Diabetes-Freunde“ hat, mit denen sie sich gerne trifft oder einfach kurz über WhatsApp austauscht. Diese besonderen Freundschaften sind ihr sehr wichtig. Wie wichtig, merken wir vor allem immer daran, wie sehr sie sich auf die gemeinsamen Diabetestreffen freut…

ke be schätzen lernen kinder diabetes

BE / KE -Schätzen kinderleicht gemacht …


Nach über 3 Jahren mit der Krankheit bin ich immer wieder “überrascht” und natürlich auch stolz, wie Max mit seinem Diabetes-Management zurecht kommt, wie er weiter noch mehr “lernen” möchte! Er gibt schon seit einiger Zeit selbstständig seine BE in die Pumpe ein. (Wir benutzen dafür den Bolusrechner). Mit der Zeit entwickelte sich aus der “Gewohnheit”, dass mein Sohn mir…

blog diabetes kids emla pflaster katheterwechsel

EMLA – Das Zauberpflaster…


Katheterwechsel ist für viele Kinder ein unangenehmes Übel. Um Max das unangenehme Setzen des Katheters ein wenig zu erleichtern, bot man uns im Krankenhaus ein Pflaster an, welches einen betäubenden Wirkstoff enthält. Es heißt “EMLA”-Pflaster und wird ca. 30 Minuten auf die Stelle plaziert, auf die ein neuer Katheter gesetzt werden soll. Es hat uns das Setzten ungeheuer erleichtert! Durch…

blog mütter Diabetes ke be schätzen

Tipps und Tricks rund um BE/KE – wie berechne oder schätze ich?


Jeder kennt das doch – Essen abwiegen – dann versucht man zu schätzen und schaut wie weit es vom tatsächlichen Gewicht weg ist! Das Auge soll geschult werden. Das schätzen klappt dann irgendwann prima. Aber man entwickelt auch seine eigenen kleinen Tricks damit nicht immer die Waage zum Einsatz kommt. Hier ein paar Beispiele (bitte die Angaben nicht einfach übernehmen, denn jede Schöpfkelle…