kinder diabetes typ 1 roche

Roche Social Medien Dialog 2015

Ein spannendes und sehr informatives Wochenende liegt hinter uns.
Von Samstag auf Sonntag durften Mandy und ich Teil des ersten Roche Social Mediendialogs sein.
Stattgefunden hat das Ganze auf Schloß Hohenkammern in unserer schönen Heimat Bayern. Nur einen Katzensprung von unserem zuhause entfernt. Was uns die Anreise sehr angenehm gestaltet hat.

Gespannt und voller Neugierde sind wir in den Samstag gestartet. Gemeinsam mit vielen anderen Diabetes Bloggern, Foren- und Seitenbetreibern haben wir uns mit Roche auf ein neues Terrain begeben. Denn nicht nur für uns war diese Veranstaltung eine Premiere, nein auch für Roche selbst.
Die beiden Tage waren prall gefüllt mit interessanten Workshops wie Elevator Pitch oder Storytelling und gemeinsamen Aktivitäten.
Dabei ging es in erster Linie nicht um die Produkte von Roche bzw. Accu Chek, sondern vielmehr um den gegenseitigen Austausch, das gegenseitige Lernen voneinander. Es war ein Zusammentreffen auf “Augenhöhe”. Ich habe mich sehr gefreut, dass auch wir Eltern unsere Ideen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge für unsere Kinder einbringen konnten.

kinder diabetes typ 1 roche

© Blog – kinder-mit-typ1-diabetes

Etwas müde, den Kopf voll von neuen Eindrücken sind wir Sonntag Abend wieder zuhause angekommen.
Wir freuen uns nun, auf die neuen Projekte von und mit Roche und sind gespannt, welche Ideen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge wie umgesetzt werden.

Eines hätte ich dann beinahe noch vergessen:
Roche / Accu Chek startet ab sofort eine neue Medienkampagne unter “www.mein-buntes-leben.de” könnt Ihr zeigen welcher Accu Chek Typ Ihr seit.
Für jedes hochgeladene Profil spendet Roche 1 € an Diabetes DE.
Unser Blogmonster hat auch schon mitgemacht.

Kathy

Kathy

Im November 2012 erkrankte meine damals 5jährige Tochter an Diabetes Typ 1. Eine Krankheit die unser (Familien-)Leben vollkommen auf den Kopf gestellt hat.
Kathy

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar