kinder- und jugendtag bad mergentheim diabetes

Kinder- und Jugendtag Bad Mergentheim

Jedes Jahr im Herbst lädt die Diabetes Klinik in Bad Mergentheim zum Kinder- und Jugendtag ein. Dieses Jahr waren wir das erste mal dabei!

Phil war auf der Hinfahrt schon total aufgeregt – denn er wollte ja unbedingt zum Zauberer “Hansalabim”. Völlig stressfrei wurden die Kinder an die Kinder- und Jugendbetreuer abgegeben und wurden bestens versorgt. Die kleineren entschieden sich in der Mehrzahl für die Zaubershow und Bastelarbeiten während die etwas älteren Kinder und Jugendlichen zum Sport mit Anja Renfordt und Melanie Schipfer aufbrachen.

In den Pausen gab es viele verschiedene Snacks und auch das war völlig stressfrei – denn alle Zwischenmahlzeiten waren natürlich mit KE-Angaben ausgezeichnet! Wir als Eltern konnten entspannt den interessanten Vorträgen zuhören. Es gab 5 verschiedene Workshops zur Auswahl und Ingo und ich besuchten einmal den Workshop “Hypowahrnehmungsstörung und trotzdem motiviert” mit Anja Renfordt und “Mit dem Sensor durch den Alltag” mit Melanie Schipfer. Beide Workshops waren aus dem Leben und wurden unglaublich sympathisch, locker und trotzdem professionell rübergebracht – wir hatten Zeit und die Möglichkeit Fragen zu stellen und einfach auch den Erfahrungen von Anja Renfordt und Melanie Schipfer zu lauschen.

Natürlich waren auch einige Pharma-Aussteller (nur einige genannt) dabei. Die neue Roche-Pumpe Insight konnte begutachtet werden. Der Sensor vor Dexcom war zu sehen und natürlich wurde uns wieder mit dem neuen Freestyle Libre der Mund wässrig gemacht. Wir warten wohl alle sehnsüchtig auf die Kinderzulassung!

Zum Ende der Veranstaltung durften unsere Kinder alle erlernten Zaubertricks vor den natürlich begeisterten Eltern vorführen! Der Griff in die Zauberkiste mit einem kleinen Geschenk war natürlich toll für die Kids! Es war ein richtig schöner und entspannter Tag! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Was besonders toll war – Mandy mit Timo und Papa und auch Kathy mit Leonie und Papa waren da! So haben sich unsere “Kids vom Blog” das erste mal “in echt” gesehen! Auch bei den Kindern war es so, dass sich alle 3 toll miteinander verstanden haben! Das war klasse! Schade, dass der Weg von Düsseldorf für Silke mit Max einfach zu weit war!

Gast Autor

Gast Autor

Diabetes Typ 1 betrifft so viele verschiedene Bereiche im Familienleben. Und jede Familie erlebt die Krankheit des Kindes auf ganz individuelle Weise.
Unsere Gastautoren schreiben aus Ihrem Leben mit der Diabetes Typ 1 Erkrankung ihrer Kinder. Wir freuen uns, über jeden ganz besonderen Gastbeitrag.

Schreibt doch einfach mit!
Gast Autor

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar