blog kinder diabetes lehrer schulung information

Wenn die Lehrer mal die Schulbank drücken….

Vorbereitung auf den ersten Schultag von Max.
Max kommt dieses Jahr nach den Sommerferien in die 1. Klasse. Die gesamte Lehrerschaft, einschließlich der Schuldirektorin waren bereit, sich von uns “schulen” und erklären zu lassen, was bei Max’ Diabetes Typ 1 zu beachten ist, wie sie ihn unterstützen und im “Notfall” helfen können. (Leider sind nicht alle Lehrer/innen so aufgeschlossen)

Wir haben dies in Form einer speziell erstellten Präsentation gemacht. Wichtig war uns auch zu vermitteln, dass Max alles mitmachen kann, wie alle anderen Schüler auch. Es darf alles Essen und trinken, kann am Sportunterricht und an Ausflügen teilnehmen. Dann sind wir kurz darauf eingegangen, was Diabetes Typ1 eigentlich bedeutet und haben die Unterschiede von Typ1 und Typ2 erklärt.
Dann gingen wir auf seine Insulinpumpe ein. Wir haben da jedoch nur das wirklich Notwendigste erklärt. Kurz die Fehlermeldungen besprochen und was wann zu tun ist.
Dann erklärten wir das Messgerät über die Max seine Werte korrigiert und seine BE eingibt. Die Pumpe errechnet die erforderliche Insulinmenge dann selbstständig über den sogenannten “Bolusrechner“. Max misst seinen Blutzucker selbstständig, es ist aber nötig, dass ihm eine Lehrkraft beim Eingeben der BE über die Schulter schaut, zur Sicherheit, damit kein Zahlendreher passiert.
Außerdem sprachen wir über Über-und Unterzucker, die Symptome und was wann bei welchem Wert zu tun ist. Diese “Therapieabsprache” wird dann im Klassenzimmer und in der Turnhalle hängen, außerdem findet sie sich auch immer in Max Mess-Tasche.
Die Lehrerinnen waren sehr aufgeschlossen, haben gerne auch noch einige Fragen gestellt und einige sind sogar bereit die Notfallspritze zu setzen.
Wir sind sehr erfreut über diese absolut positive Bereitschaft Max bei seinem Diabetes Management zu unterstützen. Jetzt sind alle gut vorbereitet und wir freuen uns auf den Start in die Schule!

Für alle interessierten Eltern und Lehrer:   Unsere Präsentation  Diabetes-Schulung_Insulinpumpe-BLOG-kinder-mit-typ1-diabetes  als PDF zum Download.
Weitere Broschüre zu diesem Thema findet Ihr in unserer Linkliste.

 

 

Gast Autor

Gast Autor

Diabetes Typ 1 betrifft so viele verschiedene Bereiche im Familienleben. Und jede Familie erlebt die Krankheit des Kindes auf ganz individuelle Weise.
Unsere Gastautoren schreiben aus Ihrem Leben mit der Diabetes Typ 1 Erkrankung ihrer Kinder. Wir freuen uns, über jeden ganz besonderen Gastbeitrag.

Schreibt doch einfach mit!
Gast Autor

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar