erfahrung familien eltern kinder diabetes

Alte Hasen

Eine Lebensweisheit sagt:

Leb in der Vergangenheit, wenn Du traurig sein willst.
Leb in der Zukunft, wenn Du ängstlich sein willst.
Aber wenn Du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.

3 1/2 Jahre nach Diagnose fühlen wir uns fast schon wie “alte Hasen”. Für Timo ist das Messen, Essen und Pumpe bedienen genauso selbstverständlich wie Zähne putzen und Hände waschen.
Und wie bei den meisten Kindern in den Alter, je nach Laune, genauso beliebt.

Denk ich zurück an den Tag der Diagnose, seh ich uns vor einen großem Berg stehen. Und heute stehen wir oben und genießen die Aussicht.
Ab und zu ziehen Wolken auf , doch die Sonne sieht man immer .

Mittlerweile ist Timo ein Schulkind, der gerne rechnet, im Sport der eifrigste ist und Flöte lernen als Strafe betrachtet.

Diabetes ist wie eine kleine Schwester: Hey Du nervst mich oft, aber wir kommen miteinander aus.

Mandy

Mandy

Bereits im Alter von 3 Jahren erkrankte unser Sohn an Diabetes Typ 1. Fast noch ein Kleinkind, hieß es von nun an Pieksen, Messen, Insulin abgeben. In meinen Beiträgen möchte ich zeigen, wie wir alle zusammen mit der Krankheit leben.
Mandy

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar